Please reload

Aktuelle Einträge

Deutliche Entwicklung in zweiter Bundesliga-Saison

August 12, 2019

1/4
Please reload

Empfohlene Einträge

Beach Boyz wollen an gute Leistung anknüpfen

July 19, 2018

 

 

Nach dem Sechs-Punkte-Wochenende in Hamburg reisen die Beach Boyz am kommenden Freitag zum 4. Spieltag der Deutschen Beachsoccer-Liga nach Ibbenbüren. Dort treffen die Waldkraiburger am Samstag auf die Beach Royals aus Düsseldorf und am Sonntag auf den Hamburger SV. Dieses mal ist das Sonntag-Spiel um 12.40 Uhr im Live-Stream auf DFB.TV zu sehen.

Es war das bisher erfolgreichste Wochenende in der noch jungen Bundesligahistorie der Beach Boyz. Mit der maximalen Punktausbeute von sechs Punkten aus zwei Spielen belohnte sich die Mannschaft für die harte Arbeit und bestätigte die gute Entwicklung in den letzten Monaten. 

Die Beach Royals Düsseldorf, der Gegner am Samstag, haben nach sechs Spielen neun Punkte auf dem Konto und sind immer noch im Rennen um die ersten vier Plätze und die damit verbundene Qualifikation für das Final-Four in Warnemünde, bei dem der deutsche Meister ausgespielt wird. Aber auch aufgrund der Klasse in den Reihen der Düsseldorfer in Person von Metzler, Nowak, Romrig oder Petry, welche alle samt Nationalmannschafts-Erfahrung aufweisen, wird es eine sehr schwere Aufgabe für die Waldkraiburger, den Favoriten zu ärgern.

Am Sonntag kommt es zum Duell mit der Beachsoccer-Mannschaft des Hamburger SV. Zehn Punkte sammelten die Norddeutschen nach sieben Spielen. Das erste Aufeinandertreffen beim Winter-Cup in Aschersleben Anfang des Jahres endete zugunsten der Hamburger mit 8:6. Die Voraussetzungen am Wochenende sind jedoch deutlich anders. Trotz der hervorragenden Leistung in den letzten Spielen, sind die Beach Boyz auch in diesem Duell der Außenseiter. Dennoch möchten die Waldkraiburger auch die kleinste Chance nutzen, um weitere Punkte in der Beachsoccer Bundesliga zu sammeln.

Der Kader wird sich im Vergleich zum Spieltag in Hamburger etwas verändern. André Anton wird leider aus privaten Gründen nicht mit nach Ibbenbüren reisen können. Auch Lukas Mösmang wird der Mannschaft in Nordrhein-Westfahlen fehlen.
Dafür wird es am Wochenende einen Debütanten in den Reihen der Beach Boyz geben. Michael Görgner, der nach einer Kreuzbandverletzung zurückkehrt, wird am Samstag sein Bundesliga-Debüt feiern. Marcel Gremaud, der auch in München schon im Einsatz für die Boyz in Red war, komplettiert das Aufgebot für den vierten Spieltag in Ibbenbüren.

 

Spiele

Sa., 15.20 Uhr BSC Beach Boyz vs. Beach Royals Düsseldorf

So., 12.40 Uhr BSC Beach Boyz vs. Hamburger SV

(https://tv.dfb.de/livestream/live-uebertragung-beachsoccer-aus-ibbenbueren/21971/)


Kader

#1 Thomas Haindl

#5 Tim Vetter

#6 Michael Görgner

#7 Manuel Kraus

#10 Thilo Mösmang

#18 Sven Strutz (C)

#22 Tobias Wimmer

#34 Dominik Kraus

#77 Stefan Brandlmaier (TW)

#85 Marcel Gremaud

#93 Matthias Gensthaler (TW)

 

Viele weitere Infos und News bekommt ihr auf der Facebook-Seite der BSC Beach Boyz unter:
www.facebook.de/bscbeachboyz

 

 

Teilen
Please reload

präsentiert von
Logo G12 Global.jpg
GEFF_Logo.png
IMG_1888.png
Hauptverein

Offizielle Webseite der
BSC Beach Boyz

Beach Boyz auf Social Media
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon

© BSC Beach Boyz Waldkraiburg. Proudly created with Wix.com